Sie befinden sich hier: Sehenswürdigkeiten › Turm

Der Letziturm mit seinem roten Schindeldach, im Jahre 1323 erbaut, gab Rothenthurm seinen Namen.

Urkundlich erstmals erwähnt im Jahre 1487 „bey dem rothen thurn gelegen“ oder 1553 „endertt dem thuren gelegen“. Heute hört man im Volksmunde der ortsübliche Namen „Turä“ oder auch „im Turä obä“. Der Letziturm, das Wahrzeichen von Rothenthurm gehört untrennbar zum Ortsbild. Die vor dem Morgartenkrieg entstandene Befestigung riegelte das Tal auf einer Länge von 450 Meter ab. Als Zeuge steht noch der Turm mit dem roten Dach der um 1323 erbaut wurde. Was für die Stadtbewohner die Ringmauer war, waren für die Bewohner der Urkantone die Letzinen.

Weitere Auskunft
Marty Albert
041 838 13 91
www.moorevent.ch

News
Info Dezember 18
Film über Rothenthurm

Livecams
 
Aktuelles Wetter